Tiertransporte

Die Schweiz hat das weltweit strengste Tiertransportgesetz.

Erlaubt ist eine maximale Transportdauer von acht Stunden. Oft wird diese Zeit deutlich unterschritten, weil die Schlachthöfe passend auf die Produktionsgebiete verteilt sind. Auch müssen die Chauffeure eine spezielle Ausbildung vorweisen. Geregelt wird der Tiertransport im Schweizer Tierschutzgesetz sowie durch eine unabhängige Fachgruppe für tierschutzkonforme Tiertransporte und Schlachthöfe (TTS).

Feedback zu unseren Produkten