Grillieren

Zarte, ganz belassene oder geschnittene Fleischstücke und Fleischprodukte werden auf dem heissen Grill oder in der Grillpfanne gegart.

Grillieren ist eine Garmethode, die schon die Römer in der Schweiz gekannt haben (der älteste in der Schweiz gefundene Grill ist über 2000 Jahre alt). Die Methode ist gleich geblieben: Das Grillgut – über Stunden mariniert oder roh – wird auf einem Rost über einer Hitzequelle bei mittlerer bis hoher Temperatur (zwischen 160° C und 240° C) gebraten, bis die gewünschte Kerntemperatur erreicht ist.

Feedback zu unseren Produkten