Aufschnitt

Darf's ein wenig Abwechslung sein? Diese Auswahl feiner Aufschnittsorten bietet nicht nur etwas Schönes für's Auge, sondern begeistert auch im Geschmack. Mit Erbsen, Karotten oder Pilzen verfeinert dürfen die leckeren Scheiben auf keinem Apéroplättli fehlen.

Schweinefleisch 45 %, Eis, Speck, Schwarten, Karotten, Schweineblut, Pilze (Judasohren), Nitritpökelsalz (Kochsalz, Konservierungsstoff [E 250]), Rindfleisch 1 %, Kartoffelstärke, Gewürze, Gewürzextrakte, Acerolapulver, Maltodextrin, Kochsalz jodiert, Stabilisatoren (E 450, E 451), Antioxidationsmittel (E 300), Rapsöl, Erbsen, Säuerungsmittel (E 262).

Das meinen FleischliebhaberInnen dazu
1 Bewertung