Kabiswurst

Ob nun Kaiser Karl der Dicke oder die Schlacht bei Grandson Ursprung der Erfindung der Kabiswurst waren, diese traditionelle Waadtländer Spezialität ist, im warmen Wasser pochiert, ein wahrer Genuss.

Kohl 40%, Speck, Schwarten, Schweinefleisch, Blut, Nitritpökelsalz (Kochsalz, Konservierungsstoff [E 250]), Glucose, Gewürze, Säuerungsmittel (E 575), Antioxidationsmittel (E 300, E 301). Wursthülle: Rinderdarm.

Das meinen FleischliebhaberInnen dazu
0 Bewertungen