Pouletherz

Eine kleine Delikatesse mit viel Biss und Geschmack - die Schweizer Pouletherzen machen sich besonders gut in kräftigen Eintöpfen und Ragouts oder können auch einfach auf einen Spiessgesteckt und gebraten werden.

Pouletherz.

Das meinen FleischliebhaberInnen dazu
0 Bewertungen

Braten

Zarte, grössere Fleischstücke und Geflügel werden im offenen Gefäss unter häufigem Begiessen mit Flüssigkeit gegart.


Mehr erfahren