Ganzes Poulet mit einer rosa Pfeffer- Kräuterbutter-Garnitur

Zutaten

1 Schweizer Poulet (ca. 1400 g, in Ihrer Metzgerei vorbestellen)
Salz und Pfeffer aus der Mühle
2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
3 dl trockener Weisswein
120 g weiche Butter
1-2 TL Zitronensaft
1 TL getrocknete rosa Pfefferkörner
2-3 EL Bitterorangenkonfitüre
1 EL Sesamkörner
Spritzsack, Backpapier

Zubereitung

  1. Poulet von innen und aussen salzen und pfeffern. Zwiebeln und Knoblauch schälen und grob würfeln. Poulet in eine ofenfeste Form legen und Zwiebeln und Knoblauch zugeben. Weisswein darübergeben und das Ganze im vorgeheizten Backofen (Ober- und Unterhitze) bei 175 Grad ca. 30 Minuten garen.
  2. In der Zwischenzeit: Butter schaumig rühren, Zitronensaft, Salz, Pfeffer und grob zerdrückten rosa Pfeffer zugeben und sorgfältig verrühren. In einen Spritzsack geben und Rosetten auf einen Bogen Backpapier spritzen. Kalt stellen.
  3. Poulet (mit der Form) aus dem Ofen nehmen, grosszügig mit der Orangenkonfitüre bestreichen und mit dem Sesam bestreuen. Für weitere ca. 40 Minuten in den Ofen schieben, bis die Haut knusprig ist.
  4. Poulet aus dem Ofen nehmen und 5 Minuten ruhen lassen. Dann portionieren, mit dem Bratenfond anrichten und mit den Butterrosetten garniert servieren.
Feedback zu unseren Produkten