Gefüllte Pouletbrust mit Haselnuss und Frühlingszwiebeln auf grünen Spargeln

Zutaten

4 Bell Naturafarm Pouletbrüstli
1 Frühlingszwiebel
2 Thymianzweige
4 EL Haselnüsse, grob gehackt
100 g Frischkäse
Salz / weisser Pfeffer
8 Scheiben Speck
Zahnstocher
1 kg grüner Spargel
2 EL Olivenöl
100 ml Gemüsefond
100 ml Rahm
1 TL Zitronenschale

Zubereitung

  1. Pouletbrüstli abspülen und trockentupfen. In das Fleisch waagrecht eine Tasche schneiden und auseinanderklappen.
  2. Frühlingszwiebel putzen und klein schneiden. Thymianblättchen von den Zweigen zupfen, Zwiebeln, Thymianblättchen und Haselnüsse mit 100 g Frischkäse verrühren.
  3. Poulets salzen und pfeffern. Mit je ¼ der Füllung bestreichen, zusammenklappen und mit je 2 Scheiben Speck umwickeln. Mit Zahnstocher verschliessen.
  4. Vom Spargel die holzigen Enden abschneiden und das untere Drittel schälen. Spargel in 1 EL Olivenöl in einer Pfanne unter Wenden ca. 1 Minute braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. In eine Gratinform geben, Gemüsefond und Rahm zugeben, Pouletbrüste im restlichen Olivenöl anbraten, auf den Spargel setzen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad 20–25 Minuten garen.
  5. Mit Salz, Pfeffer und Zitronenschale abschmecken. Dazu passt Reis.
Feedback zu unseren Produkten