Kalbfleisch «sweet and sour»

Zutaten

500 g Geschnetzeltes vom Schweizer Kalb
2 EL Bratfett
1 dl Sojasauce
1 Zwiebel, in Streifen geschnitten
2-3 Knoblauchzehen, fein gehackt
2 EL Schweizer Rapsöl
250 g grüner Spargel, in 3 cm lange Stücke geschnitten, oder Zucchinistäbchen
1 Kohlrabi, gewürfelt
1 rote Peperoni, geviertelt, entkernt, in Vierecke geschnitten
200 g Kefen, gerüstet
200 g festkochende Äpfel oder harte Birnen, gewürfelt, oder frische Ananasstückchen
1 dl Wasser
1/2 dl Apfelsaft
1 EL Maizena
2 EL Honig
2 EL Zucker
2 EL Reisessig oder Apfelessig
2 EL Tomatenketchup
1 TL Chilipulver
200 g Parfümreis

Zubereitung

  1. Reis gemäss Packung kochen.
  2. Fleisch im Bratfett ca. 3–4 Minuten braten, aus der Pfanne nehmen, mit 0,3 dl Sojasauce beträufeln. Zwiebeln und Knoblauch im Rapsöl bei schwacher Hitze andünsten, Gemüse und Äpfel beifügen, kurz mitdünsten, mit dem Wasser ablöschen, zugedeckt während ca. 10 Minuten garen.
  3. Apfelsaft und Maizena verrühren. Restliche Sojasauce, Honig, Zucker, Essig, Ketchup und Chilipulver dazugeben, Fleisch untermischen, kurz aufkochen.
Feedback zu unseren Produkten