Kleine Kalbsplätzli mit Cornflakes-Panade

Zutaten

8 Plätzli vom Schweizer Kalb à ca. 80 g
2 Schalotten
2 Salatgurken
240 g Butter
Salz
2 EL Honig
160 g Cornflakes
2 Eier
Mehl

Zubereitung

  1. Schalotten schälen und fein würfeln. Gurken schälen, längs halbieren und die Kerne mit einem kleinen Löffel entfernen. Gurken in mundgerechte Stücke schneiden.
  2. 30 g Butter in einer Pfanne erhitzen und Schalottenwürfelchen darin glasig dünsten. Gurken zugeben, leicht salzen und kurz andünsten. Honig zugeben und geschlossen bei milder Hitze 5–6 Minuten dünsten. Vom Feuer nehmen und warm stellen.
  3. Cornflakes grob zerdrücken. Eier in einem tiefen Teller verquirlen. Kalbsplätzli zuerst im Mehl, dann im aufgeschlagenen Ei und zum Schluss in den Cornflakes wenden. Panade gut andrücken.
  4. Kalbsplätzli in einer grossen Pfanne in der restlichen Butter bei milder Hitze auf beiden Seiten ca. 3 Minuten braten.
  5. Kalbsplätzli leicht salzen und mit dem Gurkengemüse servieren.
Feedback zu unseren Produkten