Lammgigot vom Grill

Zutaten

1 Lammgigot mit Knochen, ca. 2 – 3 kg
5 Knoblauchzehen
1 nussgrosses Stück Frischer Ingwer
50 ml Sojasauce
50 ml Worcestershiresauce
50 g brauner Zucker
4 EL Senf
½ Bio-Zitrone, Saft und Abrieb
3 EL Pflanzenöl
1 EL Ingwer
3 Knoblauchzehen
Meersalz und schwarzer Pfeffer grob

Zubereitung

Marinade: Alle Zutaten ausser Salz und Pfeffer aufkochen. Bei geringer Hitze und unter ständigem Rühren weiterkochen, bis der Zucker aufgelöst und die Sauce sirupartig ist. Mit Salz und Pfeffer würzen.Knoblauch und geschälten Ingwer in Stifte schneiden. Oberfläche der Keule mit Messer mehrmals 3 cm tief einstechen und abwechselnd Knoblauch und Ingwer hineinstecken. Keule mit der Hälfte der Marinade bestreichen, abdecken und 8 Std. kalt stellen. Keule auf geölten Rost geben, Fettschale darunterstellen und Deckel schliessen.2–3 Std. bei mittlerer Hitze garen (pro kg etwa 1 Std. bis Kerntemperatur von 62 °C erreicht ist). Keule in den letzten 40 Min. drei- bis viermal mit restlicher Marinade bestreichen und anschliessend 10 Min. ruhen lassen. Fleisch vom Knochen schneiden, in Tranchen teilen und servieren.

Feedback zu unseren Produkten