Lammhuftsteak mit orientalischem Ragout

Zutaten

4 Lammhuftsteaks à 120 g oder Lammgigotsteaks vom Schweizer Lamm (ohne Knochen)
Salz, Pfeffer
2 EL Olivenöl
500 g Auberginen, gewürfelt
Salz
800 g festkochende Kartoffeln, geschält, gewürfelt
1 Zwiebel, fein gehackt
2 Knoblauchzehen, gepresst
2 EL Olivenöl
1 TL Kreuzkümmelpulver
1 TL Paprikapulver
1/2 TL Kurkumapulver
2 1/2 dl Gemüsebouillon
300 g Tomaten, gewürfelt
Pfeffer
2 EL Zitronensaft
1-2 EL frischer Koriander, fein gehackt
evtl. Petersilie glattblättrig

Zubereitung

  1. Auberginen in ein Sieb geben, mit viel Salz bestreuen und 30 Minuten Wasser ziehen lassen, dann abbrausen und trockentupfen. Auberginen- und Kartoffelwürfel mit Zwiebeln, Knoblauch, Öl und Gewürzen vermischen und in eine feuerfeste Platte (z.B. Gratinform) geben, Bouillon dazugiessen. Im 200 Grad heissen Ofen 40 Minuten garen. Tomaten beifügen, mit Salz und Pfeffer würzen und weitere 5–10 Minuten garen. Mit Zitronensaft beträufeln, Koriander darüberstreuen und untermischen.
  2. Lammhuftsteaks würzen, im heissen Öl beidseitig je 3–5 Minuten braten oder grillieren.
Feedback zu unseren Produkten