Lammracks mit Zitronen-Zuchhetti-Gemüse

Zutaten

1 kg Zucchetti
2 weisse Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
2 Bio-Zitronen
1 Thymianzweig
6 EL Olivenöl
Salz, weisser Pfeffer, Zucker
1 Rosmarinzweig
2 Lammracks

Zubereitung

  1. Zucchetti putzen und halbieren. Zucchetti in ca. 1 cm dicke Stücke schneiden. Zwiebeln schälen, halbieren und in feine Scheiben schneiden. 1 Knoblauchzehe schälen und fein würfeln. Zitronen abspülen und trockenreiben. Von einer Zitrone ca. 1 TL Schale abreiben. Zitronen dick schälen, sodass die weisse Haut mit entfernt wird. Zitronenfilets zwischen den Trennhäuten herausschneiden, den Saft dabei auffangen. Thymianblättchen vom Zweig zupfen.
  2. In einer Pfanne 2 EL Öl erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch darin andünsten. Zucchetti zugeben und alles ca. 2 Minuten anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Thymianblättchen, Zitronenschale und aufgefangenen Saft untermischen. Zugedeckt alles ca. 7 Minuten schmoren. Nach 7 Minuten Zitronenfilets und ca. ½ TL Zucker untermischen und weitere ca. 3 Minuten garen.
  3. Übrige Knoblauchzehe schälen, halbieren. Rosmarin abspülen und trockenschütteln. Grob zerzupfen. Lammracks trockentupfen. Übriges Öl erhitzen. Lamm darin mit Rosmarin und Knoblauch auf beiden Seiten ca. 18–25 Minuten braten. Zucchetti abschmecken. Mit Lamm anrichten. Dazu passen Bratkartoffeln.
Feedback zu unseren Produkten