Minutengulasch mit Pouletbrust-Würfeln und Aprikosen

Zutaten

600 g Schweizer Pouletbrust
2 Knoblauchzehen
6-8 getrocknete Aprikosen
2 kleine Schalotten
3 EL Bratbutter
1 EL Pinienkerne
2 TL Mehl
1 dl Weisswein
3 dl Bouillon
1-2 TL eingelegter, grüner Pfeffer (im Glas überall erhältlich)
Salz, Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

  1. Pouletbrust in Würfel schneiden. Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Aprikosen vierteln. Schalotten schälen, halbieren und in feine Streifen schneiden.
  2. Bratbutter in einer Pfanne erhitzen und den Knoblauch darin goldgelb rösten. Pouletwürfel, Pinienkerne und Schalotten zugeben und bei milder Hitze anbraten.
  3. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mehl darüber stäuben und unterrühren. Weisswein und Bouillon zugeben und sorgfältig verrühren. Grünen Pfeffer und Aprikosen zugeben und alles 8–10 Minuten garen.
  4. Gulasch mit der Beilage sofort servieren.
Feedback zu unseren Produkten