Pizza mit Grillschnecke und Peperoni

Rezept aus dem Betty Bossi Kochbuch "Lust auf Wurst"

Zutaten

300 g Ruchmehl
100 g Butter, in Stücken, kalt
ca. 1 1/4 dl Wasser
4 EL Paniermehl
750 g gelbe, grüne und rote Peperoni, in feinen Streifen
50 g geriebener Sbrinz
2 EL Oregano, fein geschnitten
4 Waadtländer Grillschnecken (Bell Original Escargots de porc vaudois)
wenig Salz, Pfeffer

Zubereitung

Teig: Mehr und 3/4 TL Salz mischen. Butter beigeben, von Hand zu einer gleichmässig krümeligen Masse verreiben. Wasser dazugiessen, rasch zu einem weichen Teig zusammenfügen, nicht kneten, etwas flach drücken.  Zugedeckt ca. 30 Minuten kühl stellen. Teig auf wenig Mehl zu einem Rechteck von ca. 35 x 40 cm auswallen, auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Teig mit einer Gabel dicht einstechen. Paniermehl auf dem Teig verteilen.

Belag: Peperoni, Sbrinz, Oregano, 3/4 TL Salz und Pfeffer mischen, auf dem Teig verteilen. Aus den Grillschnecken die Holzspiesschen entfernen, Würste auf die Peperoni legen. Ca. 35 Minuten auf der untersten Rille des auf 220 °C vorgeheizten Ofens backen.

Feedback zu unseren Produkten