Riz Casimir mit Schweinsfiletstreifen und karamellisierten Mandelstiften

Zutaten

700 g Filet vom Schweizer Schwein
4 EL Zucker
120 g Mandelsplitter
120 g Butter
2 Schalotten
3 säuerliche Äpfel
2 Birnen
ca. 1 TL mildes Currypulver
4 dl Rahm
Salz

Zubereitung

  1. Zucker in einer Pfanne hellbraun karamellisieren lassen. Pfanne vom Feuer nehmen, Mandelsplitter zugeben und goldgelb rösten. 20 g Butter zugeben und unter Rühren schmelzen lassen. Auf Backpapier auskühlen lassen.
  2. Schalotten schälen und fein würfeln. Früchte würfeln.
  3. Schweinsfilet in feine Streifen schneiden und in der restlichen Butter 2–3 Minuten anbraten. Dann das Fleisch aus der Pfanne nehmen und warm halten.
  4. Schalottenwürfelchen im Fett in der Pfanne glasig dünsten. Früchte zugeben und kurz andünsten. Curry unterrühren, Rahm zugeben und 3–4 Minuten lang cremig einkochen.
  5. Schweinsfilet mit dem entstandenen Fleischsaft zugeben, kurz erhitzen und salzen. Mit Mandeln bestreut servieren.
Feedback zu unseren Produkten