Roastbeefsalat Thai Style

Zutaten

600 g Roastbeef
Salz, Pfeffer aus der Mühle
2 El Olivenöl
Alufolie
250 g Cherrytomaten
1 kl. Bund Frühlingszwiebeln
2 Knoblauchzehen
1 Bund Pfefferminz
2-3 Stiele Koriander
1-2 Limetten
1 kleine rote Chilischote
2-4 EL Thai-Fischsauce

Zubereitung

  1. Roastbeef mit Salz und Pfeffer würzen und im heissen Olivenöl von allen Seiten anbraten. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad ca. 45 – 55 Minuten garen. In Alufolie gewickelt ruhen lassen.
  2. Tomaten waschen und klein schneiden, Frühlingszwiebeln putzen, waschen und fein schneiden, Knoblauch schälen und fein hacken, Pfefferminz und Koriander von den Stielen zupfen und grob schneiden. Limettenschale fein abreiben, Saft auspressen. Chili in feine Ringe schneiden.
  3. Roastbeef noch lauwarm in dünne Scheiben schneiden und mit den vorbereiteten Zutaten vermengen. Nach Belieben mit der Fischsauce und dem Limettensaft würzen.
    Tipp:
    Sollte Ihnen die Zubereitung des Roastbeefs zu aufwendig sein, hält Ihr Fleischfachmann ebenso feines fertig zubereitetes Roastbeef für Sie bereit.
Feedback zu unseren Produkten