Schweinsvögel mit Spinatfüllung

Zutaten

300 g junger Spinat
1 Schalotte
20 g Butter
Salz, Muskat
8 kleine, flache Plätzli vom Schweizer Schwein, à ca. 60 g
Zahnstocher
1 Lorbeerblatt
ca. 2 1/2 dl Bouillon
1.25 dl Rahm

Zubereitung

  1. Spinat putzen und gründlich waschen. Schalotte schälen, fein würfeln und in der heissen Butter glasig dünsten. Spinat zugeben, etwas zusammenfallen lassen, mit Salz und Muskat würzen und 2–3 Minuten
  2. garen.
  3. Schweinsplätzli mit Salz und evtl. etwas Pfeffer würzen, Spinat gleichmässig darauf verteilen und die Plätzli zu Fleischvögeli aufrollen. Mit Zahnstochern fixieren und im heissen Öl in einer kleinen Pfanne von allen Seiten goldgelb anbraten. Lorbeerblatt und Bouillon dazugeben, bis die Fleischvögeli knapp bedeckt sind. Geschlossen bei milder Hitze 35– 40 Minuten garen.
  4. Fleischvögeli aus der Pfanne nehmen. Rahm zum Fleischsaft geben und cremig einkochen. Nach Belieben mit Salz würzen. Fleischvögel nochmals in die Sauce geben, kurz erwärmen und servieren.
Feedback zu unseren Produkten