Bourguignonne Sauce

*****

Knackig:

  • mit Peperoni: Je ¼ gelbe und rote Peperoni feinwürfeln und mit der Bourguignonne Sauce mischen. Restliche Peperoni in feine Streifen reichen und als Beilage servieren.
  • mit Rüebli: 1 Rüebli fein raffeln oder kleinschneiden und unter die Bourguignonne Sauce mischen
  • mit Champignon: 2-5 Champignons feinschneiden und mit der Bourguignonne Sauce mischen.

Peppig:

  • mit Zwiebeln: 1 Frühlingszwiebel oder 2-3 eingelegte Balsamico-Zwiebeln feinhacken und mit der Bourguignonne Sauce vermischen. Balsamico-Zwiebel passen auch sehr gut als Beilage.
  • mit Petersilie: 1 Bund glattblättriger Petersilie feinhacken und unter die Bourguignonne Sauce mischen.

à l‘ Orange:

  • mit Orange: Schalen-Abrieb von einer halben Orange und dem ausgepressten Saft unter die die Bourguignonne Sauce mischen.

Ob Hacken, Feinschneiden, Würfeln, Pürieren, Zerstampfen, Hinzugiessen, Abreiben, Unterstreuen – verarbeite die Zutaten nach Deinem Geschmack und kreiere so Deine Liebslings-Sauce. Kombiniere nach Lust und Laune, alle Zutaten passen zusammen. Je nach Anzahl der gewählter Zutaten die Menge pro Zutat verringern.