Spitzentreffen der  Saison – Spargelzeit mit Bell

Einst eine seltene Delikatesse und nur dem Adel vorbehalten, heute fehlt er in fast keiner Küche mehr: der Spargel, das königliche Gemüse.

Von April bis zum 24. Juni, zum Johannistag, kommen wir in den Genuss des Edelgemüses und dabei geraten nicht nur Feinschmecker ins Schwärmen. Ob schonend gegart, in der Suppe oder einfach frisch und roh genossen – dem feinen Aroma des Spargels kann keiner widerstehen.

Besonders beliebt sind Spargelgerichte in Kombination mit Schinken – eine kulinarische Zweisamkeit, die ihresgleichen sucht. Für viele Geniesser bilden die beiden ein unzertrennliches Duo, denn keine Fleischspezialität wird so häufig und gerne zum Spargel genossen wie würziger Schinken. Ihren Ursprung hat die Spargel-Schinken-Romanze in der traditionellen Verarbeitung des Schinkens. Geschlachtet wurde in der Regel im Winter. Im Frühling war der Schinken daher pünktlich zur Spargelzeit reif – ein wahrlicher Genuss, auf den man lange warten musste.

Ob mit Kochschinken garniert, zu geräucherten Schinkenköstlichkeiten genossen oder mit den luftgetrockneten Bündner Spezialitäten serviert, die Schinkenspezialitäten von Bell sind der ideale Begleiter zu jedem Spargelgericht.

Ein kleiner Tipp: Die Verpackung sollte mindestens zehn Minuten vor Genuss geöffnet werden, denn nur bei Zimmertemperatur entfalten die Schinken-Köstlichkeiten ihr volles Aroma.

Spitzentreffen der Saison

Bündner Rohschinken

Einen Hauch Bündner Bergluft auf der Zunge - die feinen Scheiben des handgesalzenen und luftgetrockneten Bündner Rohschinkens werden traditionell mit einer Prise schwarzem Pfeffer garniert genossen. Mehr braucht es nicht!

Mehr erfahren

Bündnerfleisch

Das handgesalzenen und luftgetrocknete Bündnerfleisch besticht durch seinen einzigartigen Geschmack und sein wundervoll würziges Aroma. Die feinen Scheiben sind aber nicht nur gut, sondern auch noch gesund: Reich an Eisen, mit wenig Fett und kaum Kohlenhydraten ist Bündnerfleisch eine wahrlich gesunde Köstlichkeit.

Mehr erfahren

Hobelfleisch

Eine Variation des Bündnerfleisches, das aus der Schulter des Rindes hergestellt und gegen die Faser "gehobelt" wird - daher der Name. Die hauchdünnen Scheiben des handgesalzenen und luftgetrockneten Fleisches sind mild-würzig und auf einer Bünderplatte ideal für den Apéro.

Mehr erfahren

Jambon fermier

Hergestellt nach der traditionellen Waadtländer Rezeptur, wie man ihn kennt und liebt - bestes Schweinefleisch im eigenen Saft gegart, so kommt der runde Bauernschinken zu seiner einzigartigen Würze.

Mehr erfahren

Rauchhamme

Zartes Schweizerfleisch mit einer milden rauchigen Note - das ist der Rauchhamme. Die Scheiben geniessen sich am besten auf einem kalten Plättli oder einfach zwischendurch auf einer ordentlichen Scheibe Brot.

Mehr erfahren

Rustico Burehamme

Der Rustico Burehamme ist ein Klassiker unter den Schinken. Seine runde Form, die traditionelle Räucherung und die handverlesene Zusammensetzung aus den besten Teilstücken des Stotzens machen diesen Hinterschinken unverkennbar. Die charakteristische, natürliche feine Fettauflage ist zart und verstärkt den typischen Geschmack.

Der Rustico ist saftig und verspricht auf jeder kalten Platte, als Beilage zu einfachen Speisen und insbesondere zu Spargeln puren Genuss.

Mehr erfahren

Prosciutto Gran Gusto

Zartes Schweizerfleisch, hauchdünn geschnitten - ein Genuss der Extraklasse. Passt wunderbar auf ein elegantes Apéroplättli und geniesst sich auch als leichte Zwischenmahlzeit ausgezeichnet.

Mehr erfahren

Spargel Rezepte
Feedback zu unseren Produkten