Fondue Chinoise

Der Klassiker der Festtage – Fondue mit dünn aufgeschnittenen Fleischscheiben.

Fondue Chinoise, das Brühe-Fondue, hat seinen Ursprung in der Tat in Asien, wo Fleisch, Fisch, Poulet und Gemüse seit jeher in Feuertöpfen zubereitet werden (in Japan ist das Gericht als „Shabu, shabu“ bekannt. Verwendet werden dünne Scheiben von bindegewebearmem Rind-, Kalb- und Schweinefleisch (Huft, falsches Filet oder Filet, Eckstück aus dem Stotzen) und aufgeschnittene Pouletbrust, die in einer Rinds- oder siedenden Hühnerbouillon gegart werden.

Feedback zu unseren Produkten