Double-Körnli-Burger

Baue deinen eigenen Burger.

Aktiv: 20 Min.
Gesamt: 20 Min.
Mittel

Zutaten

1 Personen

2 Burger-Patties
2 Scheiben Vollkornbrot
1 Scheibe Bergkäse
2-3 Tranchen Trockenfleisch
2-3 Aprikosenhälften aus der Dose
1-2 Essiggurkenscheiben
1 EL gelbe Senfsauce oder Senf
Radicchio-Salat
Radieschenscheiben oder -stifte
Kresse nach Wahl zum Dekorieren

Zubereitung

  1. Burger-Patties auf dem Grill oder in der Pfanne je Seite 6-7 Minuten gut anbraten.
  2. Brotscheiben kurz anrösten.
  3. Burger nach Abbildung oder nach eigenem Belieben zusammenbauen.
Das meinen FleischliebhaberInnen dazu
9 Bewertungen

The Triple B Burger

Bestes Schweizer Rindfleisch für die besten Burger. Unser Fleisch kommt von der Limousin-Rasse, die ihren Ursprung in Zentral-Frankreich hat. Die Mutterkuhhaltung und saftiges Gras garantieren erstklassige Qualität. Grob gewolft und ungewürzt für einen ehrlichen Beef-Geschmack!

Zum Produkt

The Big Triple B Burger

Bestes Schweizer Rindfleisch aus artgerechterMutterkuhhaltung für beste Burger. Grob gewolft und ungewürzt für einen ehrlichen Beef-Geschmack!

Zum Produkt

The Triple B Burger

Bestes Schweizer Rindfleisch für die besten Burger. Unser Fleisch kommt von der ursprünglichen Simmentaler-Rasse im Berner Oberland. Die Mutterkuhhaltung und saftiges Gras garantieren erstklassige Qualität. Grob gewolft und ungewürzt für einen ehrlichen Beef-Geschmack!

Zum Produkt

Samuels Lexikon

ROTES KALBFLEISCH DANK ARTGERECHTER FÜTTERUNG

Die rote Farbe des Kalbfleischs hat nichts mit dem Alter des Tiers zu tun; vielmehr ist sie auf eine gesunde Ernährung, auf eisenreiches Futter (Grünfutter auf der Weide, Heu), zurückzuführen.