Gefüllte Pouletschenkel mit Pesto Rosso und Parmesan

Aktiv: 15 Min.
Gesamt: 55 Min.
Leicht

Zutaten

2 Personen

2 Pouletschenkel
2 Pesto Rosso
2 geriebener Parmesan
½ Salz
Pfeffer
2 Olivenöl
400 Süsskartoffeln oder festkochende Kartoffeln

Zubereitung

  1. Pouletschenkel je 3-mal bis auf den Knochen einschneiden.
  2. Pesto rosso mit Käse mischen und in die Einschnitte füllen, ganze Pouletschenkel würzen.
  3. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen, mit Öl beträufeln.
  4. Süsskartoffeln in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden, mit Öl in einer Schüssel mischen, salzen, neben das Poulet legen.

Braten

Ca. 40 Min. in der Mitte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens.

Das meinen FleischliebhaberInnen dazu
5 Bewertungen

Pouletschenkel

Die saftigen SchweizerPouletschenkeli lassensich vielfältig zubereiten - ob mediterran, orientalisch, asiatisch oder hausbacken. Einfach im Ofen knusprig braten und dann genüsslich bis auf die Knochen abnagen. Mmmmh!

Zum Produkt

Pouletschenkel

Die saftigen SchweizerPouletschenkeli lassensich vielfältig zubereiten - ob mediterran, orientalisch, asiatisch oder hausbacken. Einfach im Ofen knusprig braten und dann genüsslich bis auf die Knochen abnagen. Mmmmh!

Zum Produkt

Samuels Lexikon

FLEISCH NICHT ANSTECHEN

Fleisch sollte während des Garprozesses nicht mit einer Gabel angestochen werden. Vorsicht ist ebenfalls geboten beim Herausnehmen und anschliessenden Ruhenlassen. Das Anstechen sorgt dafür, dass Fleischsaft ausläuft.