Hackbraten

Aktiv: 25 Min.
Gesamt: 1 Std.
Mittel

Zutaten

4 Personen

500 dreierlei Gehacktes
200 Brät vom Schweizer Kalb
100 Haferföckli
1 Milch
1 Zwiebel, fein gehackt
2 Bund Petersilie, fein gehackt
1 Ei
1 Salz, Pfeffer aus der Mühle
1 Zitronensaft
1 Thomy Senf scharf
1 Paprikapulver, edelsüss
1 frische Thymianblättchen
1 Schweinsnetz

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 200 °C vorheizen. Die Haferflocken mit Milch übergiessen und 5 Min. quellen lassen. Ausser dem Schweinsnetz alle Zutaten mit den Haferflöckli zu einer gleichmässigen Masse kneten, zu einem länglichen Laib formen und in das Schweinsnetz einwickeln. Den Braten auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben und in der Ofenmitte ca. 45 Min. backen.
  2. Für die Sauce die Schalotten in Butter glasig dünsten. Mit Sherry ablöschen, mit Saucenhalbrahm auffüllen, aufkochen und abschmecken.
  3. Zum Servieren den Hackbraten in dicke Tranchen schneiden und mit Sauce anrichten.


Das meinen FleischliebhaberInnen dazu
0 Bewertungen
Samuels Lexikon

HOCHSPRUNG FÜR SCHWEINE

Der Weltrekord für Schweinehochsprung liegt bei 70 Zentimetern und wurde von einem 18 Monate alten Hängebauchschwein aus Mie (JPN) namens Kotetsu aufgestellt. (Stand Januar 2017)

Ähnliche Rezepte

Etwas Inspiration gefällig? Mit unseren leckeren Rezepten sind köstliche Genusserlebnisse garantiert.