Süsskartoffelgratin mit Rotzungenröllchen

Gesamt: 1 Std.
Mittel

Zutaten

2 Personen

400 Süsskartoffeln, in Scheiben
2 1/2 Halbrahm
3 Wasser
1 Salz
Pfeffer
5 gemischte Kräuter, fein geschnitten
3 Paniermehl
2 Olivenöl
4 Rotzungenfilets

Zubereitung

  1. Süsskartoffeln in einer kleinen, gefetteten ofenfesten Form verteilen. Halbrahm, Wasser, Salz und Pfeffer mischen, über die Kartoffeln giessen. Kräuter, Paniermehl und Olivenöl mischen, beiseite stellen.
  2. Rotzungenfilets längs halbieren, mit wenig der beiseite gestellten Kräutermischung bestreuen, aufrollen, mit einem Zahnstocher befestigen. Restliche Kräutermischung über die Süsskartoffeln streuen. Backen: ca. 40 Min. in der Mitte des auf 220 Grad vorgeheizten Ofens, ca. 20 Min. vor Ende der Backzeit Fischröllchen auf den Gratin setzen, fertig backen.


Das meinen FleischliebhaberInnen dazu
0 Bewertungen
Samuels Lexikon

SCHAFE HABEN WAAGRECHTE PUPILLEN

Bei Schafen befinden sich die Augen seitlich am Kopf. Aufgrund der waagrechten Pupillen haben sie ein panoramaartiges Sichtfeld. Dadurch können sie potenzielle Gefahren besser erkennen – ein typisches Merkmal von Pflanzenfressern.