Gebratenes Huftsteak

Aktiv: 30 Min.
Gesamt: 30 Min.
Leicht

Zutaten

4 Personen

4 Huftsteaks vom Schweizer Rind, je ca 180 g
1/2 Salz, schwarzer Pfeffer
1 scharfer Senf, z.B. Dijon
2 eingelegter grüner Pfeffer, grob gehackt
2 Öl
2 Schalotten, fein gehackt
1 Rotwein
1/2 Glas (2dl)
Kalbsfond, ersatzweise Fleischbouillon
1 Becher (180 g) Saucenhalbrahm
2 eingelegter grüner Pfeffer

Zubereitung

  1. Die Steaks mit Salz und Pfeffer würzen, mit Senf einreiben und mit gehacktem grünem Pfeffer bestreuen.
  2. Eine Bratpfanne erhitzen. Das Öl zugiessen und die Steaks bei mittlerer Hitze beidseitig ca. 4 Min. braten. Auf einen Teller geben und mit Alufolie bedecken.
  3. Die Schalotten in die Pfanne geben und glasig dünsten. Mit Rotwein und Kalbsfond ablöschen und fast vollständig einkochen lassen. Saucenrahm und grünen Pfeffer zugeben, aufkochen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Steaks und Sauce auf vorgewärmten Tellern anrichten und sofort servieren.
Das meinen FleischliebhaberInnen dazu
6 Bewertungen
Samuels Lexikon

VOR DEM EINFRIEREN RICHTIG PORTIONIEREN

Um portionierte Fleischstücke wie Koteletts oder Schnitzel einzeln der Verpackung entnehmen zu können, sollten sie mit einer Plastikfolie voneinander getrennt werden. Kleine Stücke sollten zudem zuerst lose voneinander getrennt eingefroren und anschliessend verpackt werden.