Kalbskoteletts mit Artischocken, Kapern, Zitrone und Basilikum

Gesamt: 40 Min.
Leicht

Zutaten

4 Personen

4 Kalbskoteletts à ca. 300 g
1 Schalotte
1 Knoblauchzehe
1 Bio-Zitrone
1 Chilischote
2 Olivenöl
1 Glas Artischockenherzen 300 g (z.B. Coop Fine Food)
1 Kapern
1 Bund Basilikum
Salz
Schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

  • Kalbskoteletts 30 Minuten vor der Zubereitung aus dem Kühlschrank nehmen.
  • Schalotte schälen und fein würfeln. Knoblauch schälen und in feine Scheiben schneiden. Zitrone heiss waschen, Schale abreiben, Saft auspressen. Chili fein schneiden.
  • 2 EL Olivenöl in einer schweren Pfanne erhitzen. Kalbskoteletts darin je Seite 1 Minute kräftig anbraten. Hitze etwas reduzieren und die Koteletts von jeder Seite weitere 3 Minuten braten. Koteletts aus der Pfanne nehmen, in Alufolie gewickelt zur Seite stellen.
  • Schalottenwürfel und Knoblauch zum Bratfett in die Pfanne geben und bei milder Hitze anbraten. Chili, Zitronensaft und Schale, Artischockenhälften und Kapern zugeben. 3 Minuten dünsten. Restliches Olivenöl dazugeben und nur leicht erwärmen.
  • Alles mit den Koteletts anrichten, mit Salz und Pfeffer würzen und mit reichlich Basilikumblättern bestreut servieren.
  • Nach Belieben Teigwaren dazu servieren.
Das meinen FleischliebhaberInnen dazu
0 Bewertungen
Samuels Lexikon

IST DAS FONDUE-ÖL HEISS GENUG?

Fondue-Öl ist dann heiss genug, wenn man ein Holzstäbchen in den Topf hält und sich kleine Bläschen bilden.