Gegrillte Pouletbrust mit Cashews im Weinblatt

Aktiv: 20 Min.
Gesamt: 45 Min.
Mittel
Laktosefrei
Glutenfrei

Zutaten

2 Personen

4 Pouletbrüstli gewürzt
80 g Cashewkerne oder Mandeln
1 Knoblauchzehe
1 EL Currypulver
Saft und Abrieb einer Limette
4 EL Distelöl
12 Stück eingelegte Weinblätter
Salz, Pfeffer

Zubereitung

Zu Beginn die Cashewkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten und abkühlen lassen. Zusammen mit Knoblauch, Curry, Limette, Salz, Pfeffer und 3 EL Öl in einen Mixer geben und zu einer cremigen Paste pürieren. 

Nun die Weinblätter in kaltes Wasser einlegen, anschliessend herausnehmen und von beiden Seiten mit der Paste bestreichen und auf die Weinblätter legen. Zuerst die Seitenränder darüber einschlagen, dann das Fleisch darin einrollen. Die Weinblätter mit Zahnstocher fixieren.

Die Geflügelpäckchen mit dem restlichen Öl beträufeln, auf eine Aluschale legen und bei mässiger Hitze 15 bis 20 Min. im Ofen garen. 

Zum Servieren die Päckchen diagonal halbieren und einen frischen Sommersalat dazu reichen.

Das meinen FleischliebhaberInnen dazu
0 Bewertungen
Samuels Lexikon

SCHNELLERES EINFRIEREN

Beim Einfrieren sollte darauf geachtet werden, Fleisch in möglichst flache Päckli abzupacken. Flache Päckli erlauben ein schnelleres Durchgefrieren und das Fleisch bleibt besser erhalten.