Surf&Turf Burger

Mach deinen eigenen Burger.

Aktiv: 20 Min.
Gesamt: 20 Min.
Mittel

Zutaten

1 Personen

1 Burger-Patty, z. B. Chicken Burger
3 Scheiben Pumpernickel-Brot
2 Riesencrevetten
2 EL Guacamole
1 Scheibe Appenzellerkäse
1 Scheibe Speck
1 Scheibe Mango
Rucolasalat

Zubereitung

  1. Burger-Patty auf dem Grill oder in der Pfanne je Seite 6-7 Minuten gut anbraten.
  2. Riesencrevette und Speck auf dem Grill oder in der Pfanne ca. 5 Minuten anbraten.
  3. Burger nach Abbildung oder nach eigenem Belieben zusammenbauen.
Das meinen FleischliebhaberInnen dazu
5 Bewertungen
Samuels Lexikon

RICHTIGES AUFTAUEN

Tiefgekühltes Fleisch sollte grundsätzlich im Kühlschrank aufgetaut werden. Zu schnelles Auftauen für zu Verlust von Fleischsaft. Je nach Grösse dauert das vollständige Auftauen zwischen zwölf und 24 Stunden. Notfalls kann der Auftauprozess verkürz werden, indem man das Fleisch in der Verpackung unter fliessen kaltem Wasser auftaut. Gefrorenes Fleisch sollte aber auf keinen Fall in gefrorenem Zustand gebraten oder geschmort werden.