Pouletflügeli mit Orangen-Marinade auf Kürbis-Kartoffelbeet

Aktiv: 15 Min.
Gesamt: 45 Min.
Leicht
Laktosefrei
Glutenfrei

Zutaten

2 Personen

400 Kürbis (z. B. Muskat)
300 festkochende Kartoffeln
1 Zwiebel
2 Rapsöl
½ Salz
1 Bio-Orange
1 Rapsöl
¼ Zimt
½ Salz
Pfeffer
5-6 Pouletflügeli

Zubereitung

  1. Kürbis, Kartoffeln und Zwiebel in Schnitze schneiden und in eine Schüssel geben. Öl daruntermischen, salzen, auf einem mit Backpapier belegten Blech verteilen.
  2. Von der Orange Schale fein abreiben und 1 EL Saft auspressen, mit Öl verrühren und würzen. Pouletflügeli damit bestreichen und auf das Kürbis-Kartoffel-Beet legen.

Braten
Ca. 30 Min. in der Mitte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens.

Das meinen FleischliebhaberInnen dazu
1 Bewertung
Samuels Lexikon

HALTBARKEIT IM KÜHLSCHRANK

Die Haltbarkeit im Kühlschrank hängt von mehreren Faktoren ab. Je feiner und kleiner es geschnitten ist, desto kürzer ist die Lagerfähigkeit. Ein grosses Steak kann daher länger gelagert werden als fein zerkleinertes Hackfleisch. Vakuumiertes Fleisch ist zudem länger haltbar als nicht vakuumiertes. Bei letzterem sollte immer darauf geachtet werden, dass auslaufender Fleischsaft nicht mit anderen Lebensmitteln in Berührung kommt. Das Fleisch daher immer auf einem Teller lagern. Unbehandelte Fleischstücke, die am nächsten Tag verwendet werden, können mit Öl eingepinselt und mit einer Folie abgedeckt werden. Durch das Öl kommt weniger Luft an das Fleisch und es wird zart und schmackhaft.