Rindshackpfanne mit Kartoffeln, Gemüse und Cashewkernen

Aktiv: 10 Min.
Gesamt: 35 Min.
Mittel

Zutaten

3 Personen

700 Hackfleisch vom Schweizer Rind
600 Kartoffeln
2 gelbe Peperoni
2 Stangen Lauch
4 HO-Sonnenblumen- oder HOLL-Rapsöl*
300 Cherrytomaten
4 Bouillon
4 Crème fraîche
Salz, Pfeffer aus der Mühle
80 geröstete Cashewkerne
1 Bund fein geschnittenen Schnittlauch

Zubereitung

  1. Kartoffeln schälen und in ganz kleine Würfel schneiden. Peperoni und Lauch putzen und fein schneiden.
  2. Rindshackfleisch im heissen Öl anbraten, vorbereitete Zutaten zugeben und kurz mitbraten.
  3. Cherrytomaten halbieren und mit der Bouillon in die Pfanne geben. Crème fraîche unterrühren, mit Salz und wenig Pfeffer würzen und 6–8 Minuten leicht köcheln lassen. Cashewkerne zugeben und mit Schnittlauch bestreut servieren.
Das meinen FleischliebhaberInnen dazu
0 Bewertungen
Samuels Lexikon

FLEISCH NICHT ANSTECHEN

Fleisch sollte während des Garprozesses nicht mit einer Gabel angestochen werden. Vorsicht ist ebenfalls geboten beim Herausnehmen und anschliessenden Ruhenlassen. Das Anstechen sorgt dafür, dass Fleischsaft ausläuft.