Schweinskotelett mariniert mit dunklem Bier

Aktiv: 3 Std.
Gesamt: 3 Std. 30 Min.
Mittel

Zutaten

2 Personen

4 Koteletts vom Schweizer Schwein (à ca. 200 g)
3 Senf
2 Olivenöl
1 dunkles Bier
3 Zitronensaft
2 Eigelb
Salz
150 Rapsöl
3 Kerbel
500 kleine Kartoffeln
1/2 Meersalz
Macchia-Pfeffer

Zubereitung

  1. Aus 2 TL Senf, 1 EL Olivenöl, dem Bier und 2 TL Zitronensaft eine Marinade anrühren. Schweinskoteletts damit bestreichen und gedeckt 2–3 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.
  2. Eigelbe mit 1 TL Senf, etwas Salz und 1 TL Zitronensaft in eine kleine Schüssel geben. Rapsöl tröpfchenweise unterrühren, bis eine cremige Mayonnaise entsteht. Kerbel grob hacken und unterrühren.
  3. Kartoffeln je nach Grösse halbieren oder vierteln. In eine Grillschale geben und mit dem Meersalz und 1 EL Olivenöl mischen. Grill für indirekte Hitze vorbereiten und vorheizen.
  4. Schweinskoteletts aus der Marinade nehmen, etwas abtupfen und bei hoher Temperatur beidseitig je ca. 2 Minuten anbraten. Dann in der indirekten Hitze des Grills bei geschlossenem Deckel und mittlerer Temperatur 20–25 Minuten garen. Dabei einmal wenden und mit Marinade bestreichen.
  5. Schale mit Kartoffeln ebenfalls in die indirekte Hitze legen und 20 Minuten mitgrillieren. Schweinskoteletts vom Grill nehmen, mit Macchia-Pfeffer würzen und mit den Kartoffeln und der Mayonnaise servieren.


Das meinen FleischliebhaberInnen dazu
0 Bewertungen
Samuels Lexikon

GESCHNETZELTES RICHTIG ANBRATEN

Geschnetzeltes Fleisch eine Stunde vor dem Braten aus dem Kühlschrank nehmen und portionenweise anbraten. Geschnetzeltes Schmorfleisch nach dem Anbraten nicht mit kalter Flüssigkeit übergiessen.